Urinflecken und Uringeruch

Entfernung von Urinflecken und Uringeruch

 
Auch wenn Hund und Katze zu den beliebtesten Haustieren gehören, gibt es manchmal in der Wohnung unangenehme Begleiterscheinungen, die besondere Anforderungen an die zum Einsatz kommenden Reinigungsmittel stellen. Die nachfolgend beschriebenen Vorschläge können selbstverständlich auch bei Urinrückständen auf Matratzen und Textilien z.B.: in Folge einer Inkontinenz bettlägeriger Angehöriger angewendet werden.
 
Dabei zum Einsatz kommende Reinigungsmittel sollten möglichst chemiefrei sein, da Tiere über erheblich empfindlichere Sinnesorgane verfügen und somit auf chemische Produkte empfindlich reagieren können. Empfehlenswert sind daher Reinigungsmittel und Produkte auf biologischer Basis, die unter Verwendung von Mikroorganismen und Enzymen gerade bei organischen Rückständen wie z.B.: Urin ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten.
Speziell für den Zweck der Fleck- und Geruchsentfernung stehen einzeln und/oder in kombinierter Anwendung die Produkte  Vorsprüher-Sauer und BioFresh zur Verfügung.
 
Im 1. Schritt wird die kontaminierte Stelle z.B.: auf dem Teppich oder Polster mit dem Produkt  Vorsprüher-sauer vorbehandelt. Das Produkt enthält eine spezielle Wirkstoffzusammensetzung, die auch desinfizierend wirkt. Vorsprüher-sauer wird unverdünnt mittels Sprühflasche aufgetragen. Vorhandenen Bakterien werden abgetötet und der Uringeruch neutralisiert. Nach einer Einwirkzeit von 5-10 Minuten kann die behandelnde Stelle mit Frischwasser nachgespült werden.
 
Im 2. Schritt geht es um die Entfernung des Urinflecks. Die zu behandelnde Stelle wird mit dem Produkt  BioFresh satt eingesprüht. Zur Entfaltung der vollen Wirksamkeit der im Produkt Bio Fresh enthaltenen Mikroorganismen sollte die befleckte Stelle mit einem ebenfalls mit dem Produkt BioFresh angefeuchteten Tuch abgedeckt werden. Grundsätzlich benötigt die Wirkungsweise von Mikroorganismen Zeit und eine feuchte Umgebung. Diese Bedingungen haben Sie im Vorfeld geschaffen. Die im Produkt BioFresh enthaltenen Mikroorganismen fangen nun an, die organischen Rückstände quasi als Nahrung aufzunehmen und die dabei entstehenden Abbauprodukte als Wasser und Kohlendioxid zu verdauen.
 
Den im Produkt BioFresh enthaltenen Mikroorganismen sollten Sie eine Wirkzeit von ca. 8 Stunden einräumen; idealerweise als z.B.: über Nacht.
 
Zu Anwendungstipps in Verbindung mit Hunden gehört auch ein effektives Produkt zur Vermeidung von wiederholten Hundeurin an Mauerecken, Zäunen, Rasen und Hausfassadenbereiche. Wir empfehlen hierfür das Produkt anti-pipi, ein hochwirksames Hunderepellent mit Wirkstoffen rein pflanzlichen Ursprungs. Also für Tier und Mensch unbedenklich. Die in diesem Produkt enthaltenen Geruchsstoffe bewirken bei dem Hund eine Abwehrreaktion mit der Folge, das die zuvor mit dem Produkt anti-pipi behandelten Orte gemieden werden. Die Anwendung ist unkompliziert. Das Produkt ant-pipi wird unverdünnt entweder aufgesprüht oder alternativ mit einem Pinsel aufgetragen. Fertig. Da sich die im Produkt anti-pipi enthaltenen Wirkstoffe mit der Zeit abbauen, ist eine Wiederholung des Vorganges von Zeit zu Zeit sinnvoll.